Montag, 22. März 2010

Mal was neues

Hey ihr lieben,

ab heute starte ich mit meiner neuen Reihe den selbstgemachten Gesichtsmasken.Jeden Tag dieser Woche stelle ich euch eine neue Maske vor.

Anfangen werde ich mit meiner Lieblingsmaske

der Avocadomaske

Zutaten:
1 reife Avocado
1EL olivenöl oder 1-2 EL Quark
(für besonders trockene und pflegebedürftige Haut!)

Zubereitung:

Diese Maske ist mindestens geht so schnell und einfach!!

Sie hilft super gut und schnell bei trockener und geröteter Haut!

Die Avocado einfach nur schälen und vom Kern lösen. Anschließend in ein hohes Gefäß geben (z.B. Messbecher) und mit dem Pürrierstab zu einer cremigen Konsistenz vermengen! Bei besonders trockener oder beanspruchter Haut einen EL Olivenöl oder 1-2 EL Speisequark hinzugeben und nochmals vermischen.
Nun die Maske großzügig im Gesicht verteilen und gut einwirken lassen.
Ca. eine halbe Stunde warten bis man sie abspült.Das macht man am besten mit lauwarmen Wasser.

Viel Spaß beim ausprobieren
eure Jewels

Kommentare:

  1. hihihihi, erinnert mich daran, dass ich mal die Version einer Maske mit Acocado, Öl und honig für die haare und avocado und ei für die haut (oder war es andersrum`?) gemacht habe - meine haut war echt superweich, aber pürieren sollte schon sein, denn nur mit einer gabel pürieren ergibt echt leckere brocken ^^"

    AntwortenLöschen
  2. für was ist das denn bei den haaren?
    ja mit der gabel sind die stücke zu grob,da kannst denn ne Guacamole draus machen =)

    AntwortenLöschen
  3. Toll, auf die Serie hab ich mich schon gefreut :D Tolle Maske, muss ich ausprobieren ^.^

    AntwortenLöschen